Affäre in Beziehung Verwandeln

4 (80%) 2 votes


Affäre in Beziehung Verwandeln – Die 6 Grundlegenden Einsichten

In diesem Video möchte ich Dir BEWEISEN, dass es möglich ist deine Affäre in eine glückliche Beziehung zu verwandeln.

Schreibe mir einen Kommentar oder an jonas.alexander [at] magnetic-charisma.de, ob es bei dir Klick gemacht und wenn du willst auch eine Frage zu deinem speziellen Problem.

Ich schicke dir im Laufe der kommenden Tage noch mal ein weiteres Video, in dem ich auf ein paar ausgewählte Fragen und Antworten eingehen werde und dir genau zeigen werde WAS Du tun kannst um deine Affäre in eine Beziehung zu verwandeln.

Bleib bis dahin wie immer schön charismatisch und verführerisch!

Alles Liebe und lg,

Jonas Alexander

Magnetic Charisma

 

P.S.: Falls du noch nicht im täglichen Newsletter eingetragen bist, klicke auf das Mann Verzaubern Buch Cover in der rechten Spalte. 😉

P.P.S: Klicke hier wenn du mehr über den kompletten Beziehungs Transformator Kurs erfahren möchtest.

  • Jonas Alexander

    Wie fandest du das Video? Hat es bei dir “Klick” gemacht? Wenn Ja: An welcher Stelle? Wo harkt es in der Umwandlung deiner Affäre in eine Beziehung am meisten?

    • Bärbel

      Ja, es hat klick gemacht. Ich weiss auch, dass er Gefühle für mich hat. Das Problem ist, er hat eine sehr kranke Lebensgefährtin, für die er sich verpflichtet fühlt und eine sehr hohe Verantwortung trägt. Was soll ich machen? Ich weiss nicht weiter! Kannst du mir lieber Jonas helfen? Hättest du hierfür ein paar Tipps für mich?

      Vielen Dank!!!!!!!!!!!!!!

      • Jonas Alexander

        Hi Bärbel,

        das freut mich sehr, dass so viele von euch endlich wirklich zu begreifen beginnen, was wirklich funktioniert und wie der Hase läuft.

        Zu deiner Situation:

        Ich würde dir aus ethischen gründen davon abraten, dich weiter an ihn zu klammern, auch wenn eure Affäre noch so Ok ist. Alles was du machen kannst, ihm Kraft zu geben die harte Zeit mit seiner Lebensgefährtin durchzustehen.

        Ich weiß, du willst meinen Moral-Apostelschen Vorschlag wahrscheinlich nicht hören, weil du unbedingt mit ihm zusammen sein möchtest. Dennoch:

        Überleg doch mal: Stell dir vor du bist sterbenskrank, dein Lebensgefährte kümmert sich um dich und plötzlich findest du raus, dass er eine Affäre hat? Wie würdest du dich dabei fühlen? Würde es dir besser gehen, weil du ihn nun endlich wegschicken könntest? Oder würdest du sehr traurig sein und dein Krankheitszustand würde sich weiter verschlechtern?

        Denk drüber nach und lass mich wissen zu welchem Schluss du kommst.

        Alles Liebe,
        Jonas

  • Doris

    Ja hat es, ich habe eine Affäre und zu Punkt 6 bin ich wohl in diese Schublade gelandet. Ich aber liebe diesen Mann und möchte ihn für mich gewinnen

    • Jonas Alexander

      Hi Doris,

      freut mich dass es bei dir “Klick” gemacht hat! Viele Frauen verzweifeln ja oft und glauben “wenn ich einmal in der falschen Schublade bei ihm ist das nicht mehr rückgängig zu machen… :(”

      Das halte ich für großen Bullshit, auch wenn es natürlich immer auf die individuelle Situation ankommt.

      Alles Liebe und ich hoffe du schaust dir das nächste Video an, das in ein paar Tagen kommt!

      Jonas

  • Juli

    Ja, irgendiwe schon, ich hab vor diesem coolen Vid gar nicht an so eine Möglichkeit gedacht, weil ich schon die Erfahrung gemacht habe, dass Männer die schon eine Affäre haben, viel zu bequem sind daraus mehr zu machen, weil sie so ja schon Sex und Aufmerksamkeit haben. Deswegen ist es eine ziemlich schwierige Angelegenheit einem Mann der eine spaßige Affäre hat für eine Beziehung überhaupt zu interessieren. Aber die Tipps ergeben echt Sinn und ich will total gerne wissen wie man den 6. Punkt schafft umzusetzen :). Ich versuch mir aber auch zu sagen, dass jemand der keine Beziehung mit mir will, halt einfach Pech hat, wenn er mich nicht zu schätzen weiss (ich weiss, das ist bisschen “biestig” von mir ;). Denke diese Tipps können allerdings dazu führen, dass der Mann (wenn er einem diesen Aufwand denn auch wert ist, denn ganz easy ist das bestimmt nicht) einen mehr schätzen und kennen lernt 🙂 Daher vielen lieben dank dafür Jonas :)*

    • Jonas Alexander

      Hi Julia,

      danke erst mal für deinen Kommentar und schön mal wieder von dir zu hören! 🙂

      Du hast vollkommen Recht, viele Männer sind entweder zu bequem und natürlich gibt es auch viele die sich gar nicht binden wollen. Ich glaube trotzdem, dass sich viele in unserer schnell-lebigen Gesellschaft insgeheim nach Kontinuität und Beständigkeit sehnen und oftmals den Frauen die Schuld in die Schuhe schieben und sich sagen oder denken “Wusst ich’s doch! Was für ne Bitch!” oder “Hm, sie tut grade subbewusst alles um mich auf Abstand zu halten. Dann wird das halt nix.”.

      Punkt 6, sowie einige weitere Punkte umsetzen zu können ist das was am Ende die Transformation der Beziehung auf ein völlig neues Level ausmacht.

      Hehe.

      Bald mehr dazu.

      Alles Liebe und lg,
      Jonas Alexander

  • Jenny

    Bei mir hat es auch klick gemacht. Meistens ist es so, dass ich in die Kategorie “kleine Schwester” oder “Affäre” rutsche. Ich bin auch einfach zu unsicher. Aber ich habe einen sehr guten Draht zu ihm. Keiner hat einen besseren Draht zu ihm. Bin gespannt, wie mir das helfen soll. Lg

    • Jonas Alexander

      Hi Jenny, habe deine Mail gelesen und werde im nächsten Video drauf eingehen. 🙂

  • Nessa

    Jap hat es, und aufschlussreich sind die Ratschläge allemal, und das von so einem jungen Burschen der in dem Alter schon so einen Durchblick bei dem Thema hat. Punkt 2 und 4 – die muss ich noch intensiver umsetzen, muss ich immer wieder selbst daran erinnern – da ist so ein schnell zu guckendes Video sehr praktisch,

    Ich glaub ich werd mir sogar noch eine Liste mit Stichpunkten machen, auf die ich immer mal wieder linsen kann – sonst geht sowas im Alltagstrubel ja gerne schnell unter.

  • jess

    Klick.

    • Jonas Alexander

      🙂

  • Christina Rasch

    Ja es hat klickt gemacht .Wir kennen uns jetzt 3Monate lang und hatten letzte Woche Sex gehabt .Das Problem sind seine Kinder die eigentlich bei der Mutter leben .Die Kinder wollen aber bei Vater bleiben .Sie sind sehr oft dort so das wir uns nur einmal die Woche sehen können ,was ich schade finde .Gruß Christina

    • Jonas Alexander

      Hi Christina,

      lese ich das richtig heraus, dass nur aufgrund der Kinder nicht wirklich klappt? Oder benutzt er es nur als Ausrede, weil er (noch) keine Beziehung mit dir eingehen möchte?

  • Emi

    Ja, bei mir hat es auch klick gemacht.Hatte fast 1Jahr eine Fernbeziehung mit meinem Jugendfreund mit dem ich nach 30 Jahren wieder zusammen kam.Er flüchtete vor mir und vor seinen Gefühlen zu mir, weil sie einfach zu stark waren und er nach 2 gescheiterten Beziehungen nichts festes mehr haben wollte.Jetzt nach fast 1, 5 Jahren Trennung kommt er wieder auf mich zu und sucht den Kontakt. Aber ich habe mich verändert und bin mir mehr wert als eine schwammige Beziehung und einen Mann,, der sich nicht sicher ist und nicht zu mir steht!Ein Mann der aufrichtig liebt hat keine Angst und wünscht sich die Frau jeden Tag um sich zu haben.Er bemüht sich und ist aktiv.Wenn er das nicht macht, dann ist er nicht der Richtige! Ich werde mich noch mal mit ihm treffen aber nur als Freunde.Ich bin nicht mehr bedürftig.Auch wenn ich ihn noch mag, so kann ich ohne ihn leben und Halbheiten würde ich nie mehr zulassen!

    • Jonas Alexander

      Hi Emi,

      in wiefern flüchtete er vor dir oder seinen Gefühlen? Warum gibst du ihm nicht zumindest eine Chance? Für mich klingt das eher nach falsch verstandenem Selbstwertgefühl und Selbsteinschätzung. Klar: Deine Selbstwürde und Selbstrespekt ist wichtig.

      Aber vielleicht hat er ein Jahr gebraucht um sein Herz dir gegenüber zu öffnen. Und was machst Du? Lässt ihn kalt abblitzen und redest davon, dass er es “nicht wert ist”.

      Verkehrte Welt. Tut mir leid, wenn ich das grade so ausdrücken muss.

      • Emi

        Hi Jonas, danke für deine Antwort.
        ich habe Leidenschaft mit Liebe verwechselt.Er wollte nichts Verbindliches und ich eine feste Beziehung.Seine Verletzungen und Rückzüge habe ich erduldet, weil ich ihn nicht verlieren wollte.Trotzdem merkte ich, dass er mich auf seiner Art sehr liebte mit soviel Nähe aber nicht umgehen konnte und sich von mir trennte! 6 Monate litt ich sehr, raffte mich wieder zusammen und fing wieder an zu leben.Neues Hobby Salsa tanzen, habe mich um meine Selbständigkeit gekümmert und mich auf mich konzentriert.Die Energie zu mir geleitet und meinen Selbstwert erkannt.Ein Mann darf nicht der Lebensmittelpunkt sein, wenn es nicht beiderseitig ist .Solange ein Mann halbherzig und unverbindlich ist, sollte man nicht soviel Energie und Liebe für ihn geben.Erst wenn er sich richtig bemüht und auch ein Leben eine Beziehung möchte, kann man sich auf ihn einlassen.Ich werde mich noch mal mit ihm treffen und ihm auf Augenhöhe entgegentreten.Ich weiss jetzt endlich was ich will und was nicht! Ich will einen Mann der mich liebt und zu mir steht!

        • Jonas Alexander

          Cool! 🙂

  • Jana

    Ja diesmal hat es klick gemacht… 🙂 a) na deinen aussagen gestern… und b) jetzt intensiv noch mal angeguckt… KLICK!!!!!!

  • aina

    ja,hat es…allerdings ist mir ueberhaupt nicht klar wie ich den “draht stärken “kann.er blockt alles was nähe herstellt,nimmt mich nicht mit zu partys etc..

  • Sandy Seiler

    Affäre beendet
    Hallo Jonas, ich habe die Affäre beendet und seitdem ist Funkstille. Ich vermisse ihn so sehr und leide schon seit drei Monaten. Ich habe bedingungslos lieben und Mann entfrosten gekauft. Aber noch nicht gelesen, ich bin mir zu unsicher ob ich das mit ihm rückgängig machen kann 😰

    • Jonas Alexander

      Hi Sandy,

      wieso hast du eure Affäre denn beendet?

      Ansonsten: Stell dich deiner Angst und finde heraus ob es klappt. Wenn Du es noch nicht mal versuchst, vergeudest du doch nur Zeit mit dem “Darüber-Nachdenken-OB-es-klappt”.

      lg,
      Jonas

      • Sandy Seiler

        Weil er verheiratet ist. Ich wollte nicht Nr. 2 sein. Angeblich wollte er sich trennen. Die Sätze kennt man zur genüge
        Am 22.10.2015 18:51 schrieb “Disqus” :

  • Jana

    Es hat klick gemacht, leider hänge ich im Punkt 6-7 fest, nicht nur Frau und Kind sind da das Problem, sondern halt auch Haus und Grundstück, ich möchte ihn gern für mich gewinnen, komm aber nicht weiter 🙁
    Liebe Grüße jana

  • danni

    jja,klick, Punkt 6

  • Samira

    Ja , es hat klick gemacht .Ich habe die Afärre nach 3 Jahren beendet.Es war mit der Kommunikation schwierig da er mit seine Frau im Urlaub war. Ich habe verstanden wo mein Platz ist. Habe dann auch Schluss gemacht . Wirklich gekämpft hat er nicht . Ich bereue es wahnsinnig . Es war eine beidseitige Tiefe und ehrliche Bindung . Es war sehr heftig , also die Bindung war sehr heftig und deswegen sehr stressig zum Schluss. Ich verstehe nicht das er einfach aufhören kann mir zu schreiben. Das ich ihm nicht fehle und wir nicht mal reden können. Immerhin hat er mit fast täglich 100te von Nachrichten geschrieben .ich habe nur einmal vor 3 w versucht mit ihm zu reden.Die Behauptung das es im Moment nicht geht und er nicht mehr will , hat mich verletzt .habe danach nicht mehr geschrieben .